Wolters Kluwer Deutschland

steuerlex24 Homepage

Bitte klicken Sie auf das Design und die Farbe Ihrer Wahl.


Mustermann & Partner Steuerberater

Feldstiege 100
48161 Münster

Telefon: 02533/9300-242
Telefax: 02533/9300-50
Lejiqo7qA6DuQey@NU3Xa9Moju7yi4hA7Fi4.com

Controlling-Lexikon

Verursachungsprinzip

Dieses Prinzip ist eine Methode zur Kostenverteilung im Rahmen der Kosten- und Leistungsrechnung. Es ist das einzige Verfahren der Kostenverteilung, das den Ansprüchen des Controlling an eine wirksame Kostenplanung, Entscheidungs-vorbereitung und Kostenkontrolle gerecht wird. Kosten werden hiernach dem Ort (Kostenstelle) oder dem Produkt (Kostenträger) zugeordnet, an dem oder für dessen Produktion sie entstanden sind.

Dem Verursachungsprinzip entspricht die Teilkostenrechnung. Bei der Vollkostenrechnung wird es nicht berücksichtigt; hier bleiben Aufschlüsselung und Verteilung der Fixkosten auf die einzelnen Produkte oder Dienstleistungen bis zu einem gewissen Grad willkürlich.

Zurück

Hinweis:

Die hier veröffentlichten Inhalte sind Bestandteil unseres Homepageservices für Steuerberater steuerlex24. Sollten Sie als Steuerberater an der Buchung der Inhalte für Ihren Internetauftritt interessiert sein, treten Sie mit uns in Kontakt! Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.steuerlex24.de .

Lexikon-Suche